Finanzen und Versicherungen

Trickbetrüger am Geldautomaten

Trickbetrüger am Geldautomaten

Millionen Transaktionen an den deutschen Geldautomaten verlaufen täglich sicher und reibungslos.  Doch Vorsicht, derzeit sind wieder verstärkt Trickbetrüger unterwegs. Mit unterschiedlichen Tricks versuchen sie an Ihre Girokarte und die dazugehörende Pin bzw. an Ihr Bargeld zu gelangen.

Die Trickbetrüger gehen unterschiedlich vor.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie von einer Ihnen unbekannten Person nach Eingabe Ihrer Geheimzahl und evtl. des Geldbetrages angesprochen werden. Sie werden abgelenkt und die Diebe verschwinden mit Ihrem Geld aus dem Geldautomaten.

Vorsicht ist ebenfalls angesagt, wenn jemand in Ihrer Nähe während Ihrer Aktivität am Geldautomaten etwas fallen läßt. Seien Sie ruhig unhöflich und heben Sie es nicht auf. Ansonsten könnte es sein, dass Ihre Karte aus dem Geldautomaten gestohlen wird. Mit der Pin (während der Eingabe beobachtet) wird Ihr Konto zum Selbstbedienungskonto für den Dieb.

Auch wenn Sie es eilig haben, achten Sie darauf, dass der nächste Kunde weit genug entfernt steht. Bei vielen Geldautomaten finden Sie den Hinweis, die Tastatur während der Eingabe der Geheimzahl zu verdecken. Beherzigen Sie es und verdecken Sie die Tastatur mit den Händen oder einen passenden Gegenstand, wie bsw. ein Blatt Papier. Lassen Sie sich von niemanden ablenken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.